Ottersberg, Fischerhude und Oyten

Buthmanns Hof in Fischerhude

Ottersberg - mit seiner tausendjährigen Geschichte
Die Ortschaft Ottersberg blickt auf eine wechselvolle, fast tausendjährige Geschichte zurück. Von dieser Tradition zeugt der Amtshof, ein schloßähnlicher Backsteinbau, der auf einer flachen Düne zwischen den Flußarmen der Wümme errichtet wurde und vermutlich der Ursprung der Siedlung war.

Fischerhude - das Künstlerdorf
Hohe Eichen säumen die mit Kopfsteinpflaster gefestigten Straßen, alte Holzbrücken und Stege überspannen die Wümmearme. Kaum ein Besucher kann sich dem Charme dieses idyllischen und urwüchsigen Ortes entziehen – so auch nicht der Landschaftsmaler Otto Modersohn, der sich hier niederließ.

Oyten - beliebtes Ausflugsziel
Oytens Geschichte reicht bis in die Bronzezeit zurück. Heute ist der Ort ein wichtiger Gewerbe- und Handelsplatz. Im „Alten Dorf“ steht das 1989 eingeweihte Heimathaus, eine schmucke Hofstelle mit Fachwerkhaus, Scheune und Backhaus. Beliebtes Ausflusgziel für Erholungssuchende ist der Oytener See.

Sehenswertes in Ottersberg, Fischerhude und Oyten

Otterstedter See

Ottersberg

  • Amtshof Ottersberg
  • Hallenbad Ottersberg






Fischerhude

  • Historisches Künstlerdorf
  • Otto-Modersohn-Museum
  • Heimathaus Irmintraut
  • Buthmanns Hof
  • Kirche mit Kirchhofsmauer

Oyten

  • Heimathaus Oyten
  • Oytener See

Touristische Ansprechpartner

Flecken Ottersberg
Grüne Straße 24
28870 Ottersberg
Tel.: 0 42 05 / 31 70 0
Fax: 0 42 05 / 31 70 44
info@flecken-ottersberg.de
www.ottersberg.de

Gemeindeverwaltung Oyten
Hauptstraße 55
28876 Oyten
Tel.: 0 42 07 / 91 40 0
Fax: 0 42 07 / 91 40 36
tourismus@oyten.de
www.oyten.de