Burglesum, Werderland und Vegesack

Weserfähre nach Lemwerder

Bremen-Burglesum - Wohnzimmer Bremens
In Burglesum lädt das grüne Zentrum ebenso wie das Lesumufer zum Rasten ein. An der Burger Brücke finden Radfahrer einen Einstieg in zahlreiche ausgeschilderte Routen in Richtung Bremen-Innenstadt, Hamburg, Bremerhaven, Ritterhude und Vegesack.

Werderland - Insel zwischen Lesum und Weser
Das Werderland (Werder = Insel im Strom) ermöglicht die Beobachtung von Amphibien, seltenen Vögeln und Insekten. Die feuchten Wiesen, Weiden und Gräben des Werderlandes sind wertvolle und artenreiche Lebensräume.

Bremen-Vegesack - Tor zur Welt
In Bremen-Vegesack entstand im 17. Jahrhundert der erste künstliche Hafen in Deutschland, später hinterließen Wal- und Heringsfänger ihre Spuren. Im Hafen liegen heute alte Traditionsschiffe, beim Spaziergang entlang der Uferpromenade lassen sich große „Pötte“ bestaunen und an der Lesum-Mündung liegt das Schulschiff Deutschland – Vegesack präsentiert sich maritim. Auch ein Abstecher zum Schloß Schönebeck lohnt!

Sehenswertes in Bremen-Burglesum und -Vegesack

Knoops Park

Bremen-Burglesum

  • Wehrturm der Martinikirche
  • Knoops Park
  • Haus Lesmona






Bremen-Vegesack

  • Vegesacker Hafen
  • Schulschiff Deutschland
  • Schloss Schönebeck
  • Vegesacker Hafenpromenade
  • Ökologiestation Schönebeck
  • Spicarium - "maritimes Wissen erleben"

Touristische Ansprechpartner

Vegesack Marketing e.V.
Schulkenstr. 2a
28755 Bremen
Tel.: 04 21 / 22 23 99 0
Fax: 04 21 / 22 23 99 4

info@vegesack-marketing.de
www.vegesack-marketing.de