Ahausen, Hellwege und Sottrum

Heimathaus Sottrum

Ahausen - inmitten einzigartiger Auenlandschaft
Ahausen hat sich seinen ländlich-bäuerlichen Charakter erhalten. Ein besonderer Ort ist die Ahauser Mühle, Teil eines ehemaligen landwirtschaftlichen Gutes inmitten einer einzigartigen Auenlandschaft.

Hellwege - ein lebendiger Ort
Handwerksbetriebe, Landwirtschaft und Vereine prägen auch das Leben in Hellwege. Gastronomen, klassische Übernachtungsbetriebe sowie Heu- und Strohlager bieten Ihnen allen Komfort, während Ihrer Radtour. Vom
Naturschutzgebiet Vossberge bietet sich zudem ein guter Blick über das Wümmetal und Hellwege.

Sottrum - Ort der "Kräuterregion Wiesteniederung"
In Sottrum, Verwaltungssitz der gleichnamigen Samtgemeinde, bildet das aus dem Jahr 1630 stammenden Heimathaus und die benachbarte Feldsteinkirche das Zentrum des Ortes. Ebenso wie die Wieste, welche mitten durch den Ort fließt und namendgebend für die "Kräuterregion Wiesteniederung" ist. Erkunden Sie die Landschaft mit der Vielfalt der Wildkräuter, lernen Sie interessante Betriebe mit Ihren Kräuterspezialitäten kennen oder besuchen Sie den Bibelgarten in Horstedt.

Sehenswertes in Ahausen, Hellwege und Sottrum

Stuckenborsteler Wassermühle

Ahausen

  • Ahauser Mühle
  • Schul- und Erlebnisbauernhof mit Café Kränzchen
  • Einzigartige Auenlandschaft
  • Hügelgräber




Sottrum

  • Heimathausgelände Sottrum
  • Freibad Sottrum
  • Kräuterregion Wiesteniederung
  • Bibelgarten Horstedt
  • Stuckenborsteler Wassermühle

Touristischer Ansprechpartner

Samtgemeinde Sottrum
Am Eichkamp 12
27367 Sottrum
Tel.: 0 42 64 / 83 20 0
Fax: 0 42 64 / 83 20 50
samtgemeinde@sottrum.de
www.sottrum.de